Vortrag und Meditation

Die positive Wirkung des Quantum Light Breath® von Jeru Kabbal auf Migräne

Durch bewusstes und kraftvolles Atmen eine Linderung und

Befriedung von Kopfschmerzen und Migräne erreichen –

Wie kann das gehen?

Nach fast 40 Jahren ist Martina Straatmann nicht mehr Opfer ihrer Migräne und Kopfschmerzen. Sie befreite und entwickelte sich zu einem glücklichen, selbst-bewussten und selbst-bestimmten Menschen; zu einer Frau, die wieder in das Leben und in sich selbst vertraut. Sie hat erkannt,

dass sie es selbst in der Hand hat, einfache, aber doch tiefgreifende und nachhaltige Veränderungen in ihrem Leben und in ihrer inneren Haltung zu erwirken.

Der Schlüssel dazu war und ist für sie die Quantum Light Breath®–Meditation von Jeru Kabbal. Was als einfacher Meditationsversuch begann, entpuppte sich schnell als ein hochwirksames, zuverlässiges und lebenspraktisches Alltagswerkzeug, um auch schlimmste Migränezustände innerhalb einer Stunde deutlich zu lindern und aufzulösen.

Der besondere Atemprozess sowie die von Jeru Kabbal angeleiteten positiven Bilder, Stimmungen und Gedankenimpulse können eine Wandlung und Auflösung von Schmerzzuständen sowie langfristig eine zunehmende Distanzierung und Entkopplung von krankmachenden und schmerzerwartenden Gedanken- und Handlungsmustern ermöglichen.

In dem Vortrag erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem persönlichen Beispiel:

  • wie die Quantum Light Breath®–Meditation aufgebaut ist.
  • was während der verschiedenen Phasen an körperlichen Reaktionen ablaufen kann.
  • wie es gelingen kann, mit auftretenden Gedanken, Körperempfindungen und Emotionen während der Meditation und auch im Alltag umzugehen.
  • welche Wirkung ein voller und tiefer Atem im Körper haben kann.
  • welche Auswirkungen ein „Lachen aus dem Herzen heraus“ auf den Körper und für die Auflösung von Schmerzzuständen haben kann.
  • wo und wie positive Bilder und Stimmungen der Meditation im Körper wirken.
  • welchen Gewinn ein Selbstversuch für das eigene Leben bringen kann.

Mit der Kraft und Energie des eigenen Atems Schmerzen lindern und auflösen, sich von Schmerzmedikamenten befreien und eine neue, tragende Lebensqualität entwickeln –

das muss kein Traum sein...

Nach dem Vortrag besteht direkt die Möglichkeit eigene praktische Erfahrungen mit der Quantum Light Breath®–Meditation zu machen.

am 26.10.2018, 17.00 – 20.00 Uhr