Wege aus dem Hamsterrad

Seminar

Einatmen - Ausatmen - Innehalten

 

Wirf Deine Gedanken wie Herbstblätter in einen blauen Fluss,

schau zu, wie sie hineinfallen und davon treiben

und dann: vergiss sie.

                                                               (ZEN-Weisheit)

 

Unsere schnelllebige Welt, berufliche Herausforderungen und Leistungsansprüche im Zusammenhang mit familiären oder sonstigen Verpflichtungen führen häufig zu Hetze und Erschöpfung. Das Leben saust an uns vorbei und wir fühlen uns wie in einem Hamsterrad.

  • Was ist mit unserem Bedürfnis nach Muße und stärkenden Erfahrungen?
  • Wann nehmen wir uns die Zeit das Wesentliche zu betrachten?

Begleitend zum Alltag bietet das Seminar über fünf Wochen eine Zeit des Innehaltens und der inneren Stärkung und Neuausrichtung. Es erwarten Sie Erlebnisräume der Besinnung jenseits der Anstrengung: inspirierende Körperübungen, sanfte Spürsequenzen, meditative Erfahrungen und lebendige Beziehungsmomente.
Im geschützten Rahmen einer Gruppe erfahren Sie Unterstützung für neue Perspektiven und die Wahrnehmung und Stärkung Ihrer vorhandenen Ressourcen. Gelassenheit und ein kraftvolles Leben und Handeln eröffnen Freude im Beruf, im Alltag und in Ihren Beziehungen.

 

Datum: jeweils Montag 17:30 bis 19:30 Uhr

12.2.2018     Ankommen – Alles hat seine Zeit!

19.2.2018     Erforschen – Quellen für Kraft und Freude!

26.2.2018     Erleben – Vertrauen und Erfüllung!

05.3.2018     Annehmen – Frieden mit dem, was ist.

12.3.2018     Wirken – Ich bin wertvoll für diese Welt.

 

Weitere Infos & Buchung

Datum: 12.02.2018 - 12.03.2018
Leitung: Heide Pesch