Einzelsupervision

Supervision für Einzelpersonen

Einzel-Supervision ist angezeigt, wenn sich berufsbezogene Probleme mit denen Ihnen bekannten Mitteln nicht befriedigend lösen lassen.

Nutzen Sie die Einzel-Supervsion, wenn

  • Sie regelmäßig Ihre Arbeit reflektieren möchten.
  • persönliche Stagnationen die eigenen Arbeitsabläufe behindern.
  • bei Ihnen ein Gefühl von Unlust und Unzufriedenheit entsteht.
  • Schwierigkeiten zwischen Ihnen und einem weiteren Teammitglied auftreten.
  • Hindernisse im Zusammenspiel zwischen Ihren Arbeitsgruppen entstehen. 
  • negative Rückmeldungen und Fehlermeldung in Ihrer Arbeit zunehmen.
  • bei eigenem hohen Krankenstand.
  • starken Ermüdungserscheinungen, Stress und dem Gefühl von "burnout".
  • ständigen und z.T. unnötigen Auseinandersetzungen mit Teammitgliedern und Kunden.
  • ...

Sprechen Sie uns an und finden Sie Lösungen für Ihre Anlegen. Wir unterstützen Sie gerne.